Tauchen auf La Palma

Dein CMAS & PADI Divecenter

Der bekannte Lorbeerbaum von Puerto Naos schlägt wieder aus!

Alte Lorbeerbäume zieren viele Plätze in Spanien und sind sowohl Blickfang wie auch Schattenspender.

Jeder der schon mal in Puerto Naos war, kennt den hiesigen Lorbeerbaum als imposanten Schattenspender auf dem Platz gegenüber der Tauchbasis. Auch Jimmy weiß ihn zu schätzen, verbringt er doch von allen am meisten Zeit darunter.

Im Mai 2011 wurde der Baum komplett geschnitten, da er einerseits voll Ungeziefer war und die inneren Äste trocken waren. Jimmy war seinen Schattenspender und Lebensraum los und mußte die ordinären Bänke der Promenade ersatzweise nutzen.

Alle die dies miterlebten, konnten sich nicht vorstellen, dass der Baum wieder ausschlagen würde. Aber nach einiger Zeit als nackter Stamm sprießte das erste Grün. Und nun ist er auf dem besten Wege seine Ursprüngliche Größe schnell wieder zu erreichen und Jimmy hat seinen Stammplatz bereits wieder eingenommen.

Schreibe einen Kommentar

Tauchen auf La Palma © 2017 Frontier Theme